Erster Blog Eintrag aus Neuseeland - Flug nach Auckland

In Hamburg ging es früh um acht los mit meiner kleinen Weltreise los. Nachdem ich mit den anderen,  die auch nach Neuseeland fliegen,  eingecheckt habe mussten wir uns alle von unseren Eltern verabschieden :( Dann sind wir nach London geflogen. Das verspätete sich jedoch um zwei Stunden, weil sich zu starker Nebel über London befand. Von London ging es dann mit Air New Zealand nach Los Angeles. Das Flugzeug war richtig schön mit den neusten Fernsehern und Kinofilmen, relativ leckerem Essen und pinkem Licht. Nach komplizierten Sicherheitskontrollen in Los Angeles sind wir dann nach Auckland geflogen. Auf dem Flug konnte ich zum Glück schlafen, wurde dann aber zum Frühstück vom Stewardess leider geweckt. Wir sind nach 32 Stunden Flug alle in Auckland angekommen. Danach ging es leicht übermüdet weiter zu einer kleinen Sightseeing Tour durch Auckland. Wir sind auf den Mount Eden gewandert und haben Picknick am Strand gemacht. Auckland ist eine richtig schöne Stadt mit vielen Vulkanen, Hochhäuser und Einkaufsstraßen. Am Nachmittag haben wir im Hotel direkt neben dem Sky Tower von Auckland eingecheckt und waren Eis essen. Morgen geht es dann weiter nach New Plymouth mit dem Flieger zu meiner Gastfamilie.


Blick auf die Häuser von Auckland
Skyline von Auckland mit dem Skytower
Etwas müde in unseren "schönen" Hausch&Partner T-Shirts

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. War der Flug von L.A. nach Auckland 32 Stunden lang, oder die Reise insgesamt?

    AntwortenLöschen